13
Jan
09

Oh Nein – das Leben ist eine Lüge…

Eat it, Beat it, Feel it!

Eat it, Beat it, Feel it!

…nicht das ich noch Jemanden betrüge und dabei Lüge.

Ich bin eine Feuerfliege und habe eben einen Drachen gefühlt,
Ich blieb stehen und wollte doch nur gehen,
Ich konnte nicht Widerstehen und habe das Feuer gesehen,
Ich spürte es direkt auf meiner Haut und meine Flügel brannten,
Ich flog hindurch und überlebte es letztendlich.

Nun ist mein Haar verbrannt,
Nun ist es nicht mehr da,
Nun komme ich nicht mehr klar,
Nun muss ich wieder Aufstehen,
Nun werde ich kein Licht mehr sehen,
Nun weiß ich wie heiß das Feuer ist,
Nun habe ich mich selbst eingepisst.

Ich habe mich nur immer vermisst,
Ich wollte Alles so sehen wie es ist,
Ich wollte Nichts geistlich durchgehen,
Ich wollte nicht am Leben vorbeigehen,
Ich wollte mich machen – sehr rahr,
Ich wollte Wissen wie es war,
Ich wollte ich hätte Alle gekannt.

Ich habe nun nichts mehr in meiner Hand und bin zerwühlt,
Ich konnte nie einfach liegenbleiben und mich hingeben,
Ich Bin im Geiste ein kompletter Widerstand und möchte immernoch sehen,
Ich kann nur noch mit den Händen etwas fühlen und meine Augen sind blind,
Ich spüre mit meinen Fingern die gesamte Welt und weiß wann es wird heiß,
Ich kann nicht mehr Rechnen und gebe dabei immer viel.

Die Essenzen zu finden und sich dabei selber oder selbst finden,
dies sollst auch Du immer nur versuchen und Du darft auch dabei Fluchen,
doch bedenke dabei immer eines: Die Welt will Dein Leben – egal wo Du bist.
Höre auf Deine Sinne und besinne Dich, wenn Du kannst
– achte auf das Gute im Leben und beschütze es mit aller Kraft.
Zerstörst Du ein Leben und sei es noch so klein,
dann sei Dir vergeben, wenn Du es schaffst es zurückzugeben.

Ich Unterstreiche hier nichts und ich schreie Dir nicht ins Gesicht,
Ich möchte Dich am Ende aller Tage nur eines Fragen:
Kannst Du Dich selber im Spiegel ertragen?
Konntest Du Dir Deine Taten verzeihen?
Fange an zu schreien, wenn es Dir weh tut,
stehe auf und geh aus Dir raus,
bekämpfe Deinen Teufel in Dir und bleibe hier.

Dein Leben ist zu kostbar,
um sich und ich meine Dich,
zu verschenken.
Öffne Deine Hand für jeden,
zeige, dass Du es wert bist hier zu sein,
Ich öffne die Tür und lasse Dich rein.

Wähle Dir ein Tier aus, dass Du willst sein
und dann gehe weiter und suche ein weiteres.
Du wirst sehen – Du kannst Alles sein was Du willst!
Nur eine Sorte zu sein – genau das macht Dich klein.

Du solltest einfach immer versuchen Dich dort zu betuchen wo es richtig ist,
ehre die Frau die sich verhüllt, sie macht es aus tiefem Glauben und das ist gut.
Vergreife Dich nicht nur aus Hass an einem Leben, denn dann wirst Du sterben
und Du wirst nichts Erben außer Pein – der Himmel läßt Dich dann nicht herein.

Schaue Dich um in dieser Welt – was siehst Du?

Ich sehe Leid und Hunger und so manches schwere Leiden
– es sind Strafen die das Leben bringt und dafür kannst Du niemanden verantwortlich machen.

Lies was Du willst und Du wirst sehen – es sind 3 Worte die ein Leben braucht,
sie zu finden es den Geist manchmal verbraucht.

Gott und die Freunde des Islam haben dies in weiser Macht schon längt erkannt
und wenn Du auf Zahlen nur kannst gehen, dann hilft Dir ein anderes Buch
– finde es im Netz von heute –> www.wikipedia.org

Vielleicht findest Du mich eines Tages und wenn ich dann vor Dir stehe,
dann lass uns ein wenig zusammen gehen und dann geben wir uns ein paar Worte.
Ich werde dann weitergehen, denn ich muss Menschen in die Augen sehen
– nur dann kann ich etwas sehen – Bedenke: Ich bin im Netz blind!

Sig.: Torben

Copyright hat Gott
– willst Du diesen Text hier haben, dann musst Du mich nur Fragen.

Zum Schluss noch ein Kracher:

http://www.archive.org/flow/FlowPlayerLight.swf?0.6755208032600042″> NAME=“Src“ VALUE=“http://www.archive.org/flow/FlowPlayerLight.swf?0.6755208032600042″> NAME=“WMode“ VALUE=“Window“>


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: